Der Drucker

Womit fange ich an? Nein, nicht die Frage, wie ich in diesen Text einsteige, sondern mit welchem Drucker mir der Einstieg wohl gelingen mag.

Vorweg jedoch ein Hinweis: Ich erhalte kein Geld von Creality oder anderen Unternehmen, ich habe mir alles selbst und aus eigener Motivation gekauft!

Es galt also, haufenweise Seiten zu lesen (z.B. http://all3dp.com/ und etliche Diskussionsforen im Internet und den sozialen Netzwerken). Nach langem Lesen stand endlich der Entschluss fest: Es sollte ein Creality Ender 3 Pro werden!

Fix mal geschaut und in einem gro├čen Gemischtwarenauktionshaus wurde ich f├╝ndig – ein unschlagbarer Preis von 150 Euro, Versand aus Deutschland und binnen zwei Tagen war das Sch├Ątzchen dann bei mir.

Erfolgreich und unbesch├Ądigt gelandet!

Ich spare mir an dieser Stelle, den Aufbau zu erl├Ąutern, da das in diesem Video super gut erkl├Ąrt ist.

├ťber Anpassungen am Drucker etc berichte ich auf den Folgeseiten.